Spielberichte und Vorschau




Herren 65: Im ersten Heimspiel unterlagen die Bergatreuter dem TC Leutkirch 2 mit 2:4

Sowohl Albrecht Zehner als auch Helmut Schorpp verließen den Platz dieses Mal mit einer Niederlage.

Hart umkämpft war das Match zwischen Franz Schmid und seinem Gegner. Nach drei Tie-Breaks musste

auch hier unser Spieler den Punkt dem Gast überlassen. Allein Hans Hoh gewann sein Einzel.

Im Einser-Doppel konnte sich Albrecht Zehner, mit Hans Hoh an seiner Seite, für die Niederlage im Einzel bei seinem Gegner aus dem Einzel revanchieren.

Dem Zweier-Doppel Helmut Schorpp/Edgar Schöfer gelang leider kein Sieg.

Der gesamte Spieltag mit dem TC Leutkirch 2 verlief in sehr kameradschaftlicher und fairer Atmosphäre.

Unser herzlicher Dank gebührt der Familie Forderer, die dafür sorgte, dass nach den Spielen Leib und

Seele nicht zu kurz kamen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Einzel:

Albrecht Zehner 2:6 ; 1:6

Franz Schmid 7:6 ; 6:7 ; 5:10

Hans Hoh 6:3 ; 6:4

Helmut Schorpp 3:6 ; 2:6

Doppel:

Hoh/Zehner 6:1 ; 6:3

Schöfer/Schorpp 0:6 ; 0:6

Herren 60 mit 2:7 Niederlagen gegen Hechingen

Die Herren 60 des TC 99 empfingen am Samstag, 9.07.22, den TC Hechingen auf der Tennisanlage am Bierkeller. Eine Mannschaft, die schon längere Zeit in der Oberliga spielte, und auch höherklassig vertreten war. Unsere Mannschaft rechnete sich eine kleine Chance auf den so dringend notwendigen Sieg aus, aber weit gefehlt. Der Gegner aus Hechingen war nicht übermächtig besetzt, allerdings in der Breite sehr solide und spielstark aufgestellt. Somit ging das Spiel mit 2:7 verloren, nur Jimmy Schmutz auf Position 3 (6:1, 6:1) und das Zweierdoppel mit Gebhard Villinger und Karl Giray (7:5, 6:1) konnten gewinnen. Damit dürfte der Abstieg besiegelt sein, denn die beiden nächsten Gegner sind nicht leichter einzuschätzen. Die Spiele verliefen alle sehr fair und das abschließende und ausgezeichnete gemeinsame Essen krönte einen dennoch sehr schönen Tennistag . Die Herren 60 des TC 99 fahren am nächsten Samstag, 16.07.22, nach Waldenbuch zum dortigen Tennisclub.

Ein weiterer Sieg der Herren 40 Bei angenehmen Temperaturen ging es bei den Gästen vom TA-TSV Hochdorf 2 zum 3. Spiel in dieser Saison. Unsere Nr.1 Guido Jaehn gewann erneut souverän mit 6:2 und 6:2. Auf Nr.2 verlor der angeschlagene Holger Haunsberger mit 2:6 und 6:7. Auf Nr.3 verlor Johannes Hoh ebenfalls mit 4:6 und 3:6. Auf der Nr.4 gewann Marcus Reichl mit 6:1 und 6:1. Somit musste nach dem Stand von 2:2 nach den Einzeln das Doppel entscheiden. Hier ließen die Jungs vom TC 99 Bergatreute nichts anbrennen und gewannen mit Jaehn/Haunsberger 6:2 und 6:2, genauso wie Hoh/Reichl mit 6:2 und 6:3. Endstand 4:2 für die Herren 40 vom TC 99 Bergatreute!

Damen verteidigen mit einem 4:2 Auswärtssieg die Tabellenführung Die Damen waren am 10.07. beim Auswärtsspiel in Altshausen. Die Einzel: Auf 1: Sarah Gessler hatte eine starke Gegnerin und musste trotz beherztem Kampf das Spiel mit 0:6/4:6 abgeben. Auf 2: Jutta Gaidzik hatte eine junge Gegnerin und konnte einen ungefährdeten Sieg mit 6:2/6:1 einfahren. Auf 3: Tina Bodenmüller hatte eine Gegnerin auf Augenhöhe, gewann aber souverän mit 6:3/6:1. Auf 4: Carina Sterk lies ihrer Gegnerin keine Chance und gewann deutlich mit 6:0/6:0 Für die Doppel kam neue Energie mit Petra Schmid dazu. Im Einserdoppel kämpften Bodenmüller/Sterk sich zum Sieg mit 6:4/7:5. Das Zweierdoppel Gaidzik/Schmid begann hervorragend, mussten sich dann aber im Match-Tiebreak geschlagen geben mit 6:0/5:7:9:11. Herren 1 gewinnen den Klassiker gegen Wolfegg mit 5:4 Zum Klassiker und Lokalderby traten die Herren 1 des TC 99 gegen den Erzrivalen und Tabellen-Nachbarn aus Wolfegg an. Ein Sieg musste unbedingt gelingen, damit man Boden gut machen kann für den Klassenerhalt. Durch die drei eingesetzten Ersatzspieler Roland Müller, Guido Jaehn und Werner Schmutz war man mit der derzeit besten Aufstellung bereit. Die Einzel verliefen wie folgt: Pascal Schmutz gewann in einem harten Kampf 6-3/6-7/10-4. Roland Müller musste sich gegen seinen viel jüngeren Gegner, auch verletzungsbedingt mit 0-6/0-6 geschlagen geben. Manuel Schmutz gewann ein zum Schluss spannendes Match 6-4/6-3. Philipp Liss zermürbte seinen Gegner mit 6-2/6-2. Guido Jaehn hatte einen super Tag erwischt und gewann im Schnelldurchgang mit 6-0/6-2. Christian Hoh hatte einen nicht so guten Start und verlor knapp, auch wenn das Ergebnis nicht so scheint, mit 2-6/3-6. Nach den Einzeln stand es also 4-2 für den TC99. Es musste ein Doppel gewonnen werden um den Tagessieg zu sichern. Dies gewannen hart umkämpft das Doppel Nr. drei mit Christian Hoh und Manuel Schmutz mit 6-4/6-3. Die beiden anderen Doppel gingen leider verloren. Ein großes Dankeschön gilt unseren Ersatzspielern die durch ihre Mithilfe zum Sieg wesentlich beigetragen haben.


Herren 2 mit starker Leistung zum 6:0 Auswärtssieg

Am dritten Spieltag waren die Herren 2 beim TA TSV Eschach zu Gast. Die Herren 2 hatten einen Sahnetag und gewannen hochverdient mit 6:0. Einzel: Christian Hepp 6:2, 6:2 Oliver Schmutz 4:6, 6:3, 10:6 Fabian Birk 6:2, 6:2 Marcus Reichl 6:3, 3:6, 10:7 Doppel: Hepp/Schmutz 6:4, 6:4 Birk/Reichl 6:4, 6:2 Ein besonderer Dank an Marcus Reichl von den Herren 40, der bei den Herren 2 ausgeholfen hat.

Souveräner Sieg der Herren 65 in der Doppelrunde Im letzten Spiel hatten wir die Tenniskameraden aus Bad Saulgau im Heimspiel zu Gast. Die netten Gäste waren leider ein „bisschen“ überfordert – am Ende stand ein klarer 4:0 Sieg. Ergebnisse: 1. Runde Dieter Kees / Jimmy Schmutz 6:4 6:3 Gebe Villinger / Karl Giray 6:2 6:2 2. Runde Dieter Kees / Gebe Villinger 6:4 6:1 Jimmy Schmutz / Franky Zembrod 6:0 6:2 Es war eine super Runde und hat allen Spielern die dabei waren Spaß gemacht. Da wir am letzten Spieltag spielfrei sind, wissen wir noch nicht ob wir die Runde als Erster oder Zweiter abschließen – aber auf jeden Fall für uns erfolgreich.

Vorschau nächste Begegnungen:

Herren 65: Mittwoch, 13.07.2022 11:00 Uhr Heimspiel gegen TA TSV Eschach 2

Herren 60: Samstag, 16.07.2022 14:00 Uhr Auswärtsspiel gegen TC Waldenbuch 1 Herren 40: Samstag, 16.07.2022 14:00 Uhr Auswärtsspiel gegen TC Blitzenreute 1 Damen 50: Samstag, 16.07.2022 14:00 Uhr Heimspiel gegen TC Ravensburg 1 Hobby-Mixed: Samstag, 16.07.2022 10:00 Uhr Auswärtsspiel gegen TC Horgenzell 1 Herren 1: Sonntag, 17.07.2022 09:00 Uhr Auswärtsspiel gegen SG Aulendorf Tennis 1 Herren 2: Sonntag, 17.07.2022 09:00 Uhr Heimspiel gegen TC Ebersbach-Musbach 1 Herren 65: Mittwoch, 20.07.2022 11:00 Uhr Auswärtsspiel gegen TC Aitrach 1

55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen